Hörspieltitel: Achtung! “Rote Schlange”

Label:                          

Produktionsnummer: E 2001

Regie: Heikedine Körting

Musik: Bert Brac

Aufnahmedatum: 1976

Coverillustration: Hans Möller

Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

 

Sprecher:

Erzähler: Horst Breiter

Hilde: Susanne Wulkow

Inge: Martina Wybieralski

Peter: Stephan Chrzescinski

Werner: Mathias Lorenz

Jürgen: Rolf Ballier

Rolf: Lutz Schnell

Dicker: Friedrich Hey

 

Inhaltsangabe:

Am Waldrand liegt eine versteckte und halbdunkle Höhle. Hier treffen sich die vier Freunde fast täglich. Es ist eine "Bande": Der Häuptling "Rote Schlange" und seine drei Krieger. Natürlich wollen sie keine Mädchen in der Bande haben, weil die ja gar nicht kämpfen können. Trotzdem gelingt es zwei Freundinnen aufgenommen zu werden, denn sie bringen dem Häuptling einen echten Höhlenschatz. Aber ein anderer Junge hat es um so schwerer, zur Bande zu gehören und er muß sich allerhand einfallen lassen, damit es ihm gelingt - oder gelingt es ihm nicht? Denn die Höhle wird vorher ausgeräubert, mitsamt dem unersetzlichen Höhlenschatz! Das ist eine böse und schlimme Sache... Wer war der Täter?

Copyright by : www.hoerspielplatte.de