Hörspieltitel: TKKG - Die Jagd nach den Millionendieben

Label:                          

Produktionsnummer: 115 718.3

Regie: Heikedine Körting

Musik: Bert Brac

Aufnahmedatum: 1979

Coverillustration: Reiner Stolte

Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann

 

Sprecher:

Tarzan: Sascha Draeger

Karl: Niki Nowotny

Klößchen: Manou Lubowski

Gaby: Veronika Neugebauer

Dr. Pauling: Joachim Wolff

PP: Marius Cunning

Bilderdieb Otto: Dieter Rolfshausen

Bilderdieb Eddi: Edgar Wendtland

Herr Sauerlich: Wolfgang Graczol

Frau Sauerlich: Maren Kühl

Kommissar Glockner: Wolfgang Draeger

Polizist: Hans Meinhardt

Sprecher: Günther Dockerill

 

Inhaltsangabe:

Eigentlich wollen Tarzan, Gabi und Karl nur mal abends übers Volksfest bummeln, aber aus dem kleinen Ausflug wird ein großes Abenteuer. zufällig beobachtet Tarzan, wie die schon lange gesuchten Millionendiebe aus einer Villa wertvolle Gemälde stehlen. Unsere vier Freunde von TKKG, denn natürlich gehört auch Klößchen dazu, wollen die Bande ganz allein entlarven. Welche Rolle spielt der seltsame Bruder des unsympathischen Zeichenlehres Pauling? Haben die Rocker etwas mit den Einbrüchen zu tun? Was tut sich in der feudalen Villa von Klößchen Eltern, wo der Chauffeur niedergeschlagen wurde und das Luxusauto verschwindet? Lauter mehrwürdige Dinge geschehen, die sich nicht zusammenreimen. Nichts kann unsere vier Freunde von der waghalsigen Gangsterjagd abhalten, die mit einer handfesten Überraschung endet.

Rezension:

“ Otto du Dieb! “. Wer kennt nicht diesen Spruch aus dem Hörspiel TKKG und “ Die Jagd nach den Millionendiebe nicht ” ? Ein perfekter Start in die Hörspielreihe für TKKG. Gute Musik, perfekte Sprecher und eine spannende Geschichte machen dieses Hörspiel zu einem perfekten Hörgenuss. Daumen hoch und deshalb von mir.

Copyright by : www.hoerspielplatte.de